Thursday, May 17, 2012

Schuhe, shoes, chaussures, 鞋

Schuhe, Schuhe, Schuhe. Jeden morgen stellt man sich wieder die gleiche Frage: Welche Schuhe passen heute am Besten zu meinem Outfit? Sind es die einfachen Flip Flops, um den ganzen einen sommerlichen Flair zu verpassen, abgetretene Vans (die einmal schwarz waren), braune und weiche Lederstiefel oder dann doch die Plateauschuhe. Allmorgentlich stellt sich jedermann - oder ich sollte wohl besser sagen jederfrau - diese alles entscheidende Frage.
DOCH: Hier in Hong Kong ist alles anders. Da ich an den Wochentagen in die Schule muss stellt sich da keine lange Frage. Der Dresscode muss befolgt werden und somit stehen dann schwarze Lederschuhe auf dem Programm. Wenn ich Pech habe, und an dem Tag Sportunterrich habe, muss dann ein wundervolles Modell an Sportschuhen anziehen: IN WEISS! Sehr hässlich.
Und TROTZDEM:
SCHUHE, in Hong Kong sind das wichtigste am Outfit. Also eigentlich nicht. Aber es ist ein fantastischer Ort für Schuhfetischisten. Man findet hier alles: Alle Farebn, Muster, Formen, Arten und Styles. Nur eins ist teilweise schwer, meine Schuhgröße! Mit 40/41 ist das in Hong Kong nicht allzu einfach. Schuhe hier sind jedenfalls ein Statussymbol und die Devise ist umso hässlicher, umso besser!
Ich steh drauf und dass ihr euch das besser vorstellen könnt, ein paar (leider schlechte) Bilder!
 Das sehr beliebte Modell: Sportschuh in Neonfarbe!
 Ebenfalls beliebt: Converse mit Plateau und ohne Absatz, am Liebsten mit Blingbling oder Flügeln,
 Das ist sogar mir zu hässlich!
 Finde ich persönlich sehr genial!
 Das ist noch die harmlose Variante des Fellschuhs, andere sehen so aus als hätte man sich einen toten Wischmopp auf den Schuh geschnallt.
 Relativ schlichte Schuhe, gefällt trotzdem!
Und hier, ganz besonders famous, auch besonders mit anderen Tieren: Die Plüschschuhe!

Was denkt ihr?

     isabel

No comments:

Post a Comment